Seychellen, Mitsegeln Katamaran vor Palmenstrand

 

Seychellen

13.7. – 27.7.2019

27.7. - 10.8.2019

Segeln im Paradies. Das Insel-Archipel im Indischen Ozean ist der „wahre Garten Eden“. Palmen, Strand, Sonne und Wind. Die fantastische Unter- wasserwelt lädt zum stundenlangen Schnorcheln ein. Dramatisch schöne Sonnenuntergänge mit durchgängigen Lufttemperaturen von 28 Grad und im Wasser von 26 Grad bieten die Seychellen als Ganzjahresrevier einen märchenhaften Yachturlaub.

Wir starten auf Mahé in Victoria, der weltweit kleinsten Hauptstadt. Auf Curieuse streicheln wir große Landschildkröten. Ein Besuch auf Praslin im Vallée de Mai, dem UNESCO-Weltnaturerbe, darf nicht fehlen. Hier gehen wir dem Geheimnis der Coco de Mer, der Meereskokosnuß, nach. Auf La Digue genießen wir die Ursprünglichkeit von La Passe und erkunden die Insel mit dem Fahrrad. Wir besuchen die schönsten Strände der Welt. Exotische Früchte, Gewürze und Kokosnüsse bereichern unseren Tisch.

Segelkenntnisse sind nicht erforderlich. Wenn gewünscht, können Segelkenntnisse erlernt werden. Segel setzen, Wenden und Halsen, Knoten knüpfen, Navigieren und selbst am Steuerrad stehen machen Spaß. Das ist aktives Mitsegeln. Jeder kann dazulernen, muss aber nicht.

Wir sind mit einem Katamaran mit 13 m Länge unterwegs. Der Katamaran ist mit vier Kabinen (8 Kojen) ausgestattet. Neben einer vollausgestatteten Küche (Pantry) hat das Schiff zwei Bäder (Waschbecken, Dusche, Toilette) und natürlich Sicherheits-ausrüstung und Navigationsbesteck. Ansonsten ist der Katamaran mit allem ausgestattet, um einen erholsamen Segelurlaub zu genießen.

Route und Tagesablauf werden mit allen Mitseglern abgestimmt in Übereinstimmung mit dem Skipper und äußeren Einflüssen (z.B. Wetter). Hierin kann jeder die ideale Mischung aus Segeln, Schwimmen, Schnorcheln, Shoppen, Entspannen, Kultur und Sonnenbaden wiederfinden. Je nach Wunsch, Ambition und äußeren Einflüssen werden in einer Woche erfahrungsgemäß zwischen 800 bis 120 Seemeilen ersegelt.

 

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum International Airport Seychelles, SEZ, werden von mehreren Fluggesellschaften ab Frankfurt, München, Berlin, Wien und Zürich angeboten. Nonstop in neun Stunden ab Frankfurt mit Condor. Etihad und Emirates fliegen über Abu Dhabi oder Dubai mehrmals wöchentlich nach Mahé auf die Seychellen.  Weitere Airlines mit Flügen auf die Seychellen sind Air France, Air Austral, Air Mauritius, Ethopian, Kenya Airways und Air Seychelles.

 

Die Zeitverschiebung zur deutschen Sommerzeit beträgt nur zwei Stunden. Somit entsteht kein Jetlag.

 

Es besteht keine Visumpflicht.

1.690,00
In den Warenkorb

SEY 210-130719

Seychellen   

13.7. – 27.7.2019   

Leistung Die angegebenen Preise gelten für einen Segeltörn mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Segelanleitung und Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, können aber erlernt werden.
Die Unterbringung erfolgt auf einem Segelkatamaran mit i.d.R. 4 Kabinen, d.h. 8 Kojen. In Ausnahmefällen können auch Segelyachten mit 3 oder 5 Kabinen zum Einsatz kommen. Der Salon bleibt i.d.R. frei und wird nicht belegt.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum International Airport Seychelles, SEZ, werden von mehreren Fluggesellschaften ab Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf und anderen Städten angeboten, auch aus Wien und Zürich. Nonstop in neun Stunden am Freitagabend ab Frankfurt mit Condor. Etihad und Emirates fliegen mehrmals wöchentlich über Abu Dhabi oder Dubai nach Mahé. Weitere Airlines mit Flügen auf die Seychellen sind Air Seychelles, Air Austral, Air Mauritius, Ethopian und Kenya Airways.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Endreinigung, Liegegebühren, Außenborder, gebührenpflichtige Gewässer, Bettwäsche und Handtücher) wird von der Crew eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind ca. 250-300 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich ist der Skipper von der Bordkasse befreit.
An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb von 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb einer Woche nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung.

Mehr anzeigen >>


SEY 210-130719

1.690,00

Seychellen   

13.7. – 27.7.2019   

Leistung Die angegebenen Preise gelten für einen Segeltörn mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Segelanleitung und Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, können aber erlernt werden.
Die Unterbringung erfolgt auf einem Segelkatamaran mit i.d.R. 4 Kabinen, d.h. 8 Kojen. In Ausnahmefällen können auch Segelyachten mit 3 oder 5 Kabinen zum Einsatz kommen. Der Salon bleibt i.d.R. frei und wird nicht belegt.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum International Airport Seychelles, SEZ, werden von mehreren Fluggesellschaften ab Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf und anderen Städten angeboten, auch aus Wien und Zürich. Nonstop in neun Stunden am Freitagabend ab Frankfurt mit Condor. Etihad und Emirates fliegen mehrmals wöchentlich über Abu Dhabi oder Dubai nach Mahé. Weitere Airlines mit Flügen auf die Seychellen sind Air Seychelles, Air Austral, Air Mauritius, Ethopian und Kenya Airways.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Endreinigung, Liegegebühren, Außenborder, gebührenpflichtige Gewässer, Bettwäsche und Handtücher) wird von der Crew eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind ca. 250-300 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich ist der Skipper von der Bordkasse befreit.
An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb von 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb einer Woche nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung.


Mehr anzeigen >>


1.690,00
In den Warenkorb

SEY 211-270719

Seychellen   

27.7. – 10.8.2019   

Leistung Die angegebenen Preise gelten für einen Segeltörn mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Segelanleitung und Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, können aber erlernt werden.
Die Unterbringung erfolgt auf einem Segelkatamaran mit i.d.R. 4 Kabinen, d.h. 8 Kojen. In Ausnahmefällen können auch Segelyachten mit 3 oder 5 Kabinen zum Einsatz kommen. Der Salon bleibt i.d.R. frei und wird nicht belegt.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum International Airport Seychelles, SEZ, werden von mehreren Fluggesellschaften ab Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf und anderen Städten angeboten, auch aus Wien und Zürich. Nonstop in neun Stunden am Freitagabend ab Frankfurt mit Condor. Etihad und Emirates fliegen mehrmals wöchentlich über Abu Dhabi oder Dubai nach Mahé. Weitere Airlines mit Flügen auf die Seychellen sind Air Seychelles, Air Austral, Air Mauritius, Ethopian und Kenya Airways.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Endreinigung, Liegegebühren, Außenborder, gebührenpflichtige Gewässer, Bettwäsche und Handtücher) wird von der Crew eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind ca. 250-300 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich ist der Skipper von der Bordkasse befreit.
An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb von 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb einer Woche nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung.

Mehr anzeigen >>


SEY 211-270719

1.690,00

Seychellen   

27.7. – 10.8.2019   

Leistung Die angegebenen Preise gelten für einen Segeltörn mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Segelanleitung und Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, können aber erlernt werden.
Die Unterbringung erfolgt auf einem Segelkatamaran mit i.d.R. 4 Kabinen, d.h. 8 Kojen. In Ausnahmefällen können auch Segelyachten mit 3 oder 5 Kabinen zum Einsatz kommen. Der Salon bleibt i.d.R. frei und wird nicht belegt.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum International Airport Seychelles, SEZ, werden von mehreren Fluggesellschaften ab Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf und anderen Städten angeboten, auch aus Wien und Zürich. Nonstop in neun Stunden am Freitagabend ab Frankfurt mit Condor. Etihad und Emirates fliegen mehrmals wöchentlich über Abu Dhabi oder Dubai nach Mahé. Weitere Airlines mit Flügen auf die Seychellen sind Air Seychelles, Air Austral, Air Mauritius, Ethopian und Kenya Airways.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Endreinigung, Liegegebühren, Außenborder, gebührenpflichtige Gewässer, Bettwäsche und Handtücher) wird von der Crew eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind ca. 250-300 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich ist der Skipper von der Bordkasse befreit.
An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb von 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb einer Woche nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung.


Mehr anzeigen >>


 

Bei Buchung einer

 Kabine zur alleinigen Nutzung

 gewähren wir 20 % Nachlass

 auf die nicht belegte Koje.

 

3.042,00
eine Kabine zur alleinigen Nutzung
In den Warenkorb

SEY 210-130719

Seychellen   

13.7. – 27.7.2019   

Leistung Die angegebenen Preise gelten für einen Segeltörn mit Skipper für eine Person und eine Kabine, inklusive Segelanleitung und Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, können aber erlernt werden.
Die Unterbringung erfolgt auf einem Segelkatamaran mit i.d.R. 4 Kabinen, d.h. 8 Kojen. In Ausnahmefällen können auch Segelyachten mit 3 oder 5 Kabinen zum Einsatz kommen. Der Salon bleibt i.d.R. frei und wird nicht belegt.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum International Airport Seychelles, SEZ, werden von mehreren Fluggesellschaften ab Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf und anderen Städten angeboten, auch aus Wien und Zürich. Nonstop in neun Stunden am Freitagabend ab Frankfurt mit Condor. Etihad und Emirates fliegen mehrmals wöchentlich über Abu Dhabi oder Dubai nach Mahé. Weitere Airlines mit Flügen auf die Seychellen sind Air Seychelles, Air Austral, Air Mauritius, Ethopian und Kenya Airways.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Endreinigung, Liegegebühren, Außenborder, gebührenpflichtige Gewässer, Bettwäsche und Handtücher) wird von der Crew eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind ca. 250-300 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich ist der Skipper von der Bordkasse befreit.
An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb von 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb einer Woche nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung.

Mehr anzeigen >>


SEY 210-130719

3.042,00eine Kabine zur alleinigen Nutzung

Seychellen   

13.7. – 27.7.2019   

Leistung Die angegebenen Preise gelten für einen Segeltörn mit Skipper für eine Person und eine Kabine, inklusive Segelanleitung und Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, können aber erlernt werden.
Die Unterbringung erfolgt auf einem Segelkatamaran mit i.d.R. 4 Kabinen, d.h. 8 Kojen. In Ausnahmefällen können auch Segelyachten mit 3 oder 5 Kabinen zum Einsatz kommen. Der Salon bleibt i.d.R. frei und wird nicht belegt.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum International Airport Seychelles, SEZ, werden von mehreren Fluggesellschaften ab Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf und anderen Städten angeboten, auch aus Wien und Zürich. Nonstop in neun Stunden am Freitagabend ab Frankfurt mit Condor. Etihad und Emirates fliegen mehrmals wöchentlich über Abu Dhabi oder Dubai nach Mahé. Weitere Airlines mit Flügen auf die Seychellen sind Air Seychelles, Air Austral, Air Mauritius, Ethopian und Kenya Airways.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Endreinigung, Liegegebühren, Außenborder, gebührenpflichtige Gewässer, Bettwäsche und Handtücher) wird von der Crew eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind ca. 250-300 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich ist der Skipper von der Bordkasse befreit.
An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb von 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb einer Woche nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung.


Mehr anzeigen >>


3.042,00
für eine Kabine zur alleinigen Nutzung
In den Warenkorb

SEY 211-270719

Seychellen   

27.7. – 10.8.2019   

Leistung Die angegebenen Preise gelten für einen Segeltörn mit Skipper für eine Person und eine Kabine, inklusive Segelanleitung und Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, können aber erlernt werden.
Die Unterbringung erfolgt auf einem Segelkatamaran mit i.d.R. 4 Kabinen, d.h. 8 Kojen. In Ausnahmefällen können auch Segelyachten mit 3 oder 5 Kabinen zum Einsatz kommen. Der Salon bleibt i.d.R. frei und wird nicht belegt.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum International Airport Seychelles, SEZ, werden von mehreren Fluggesellschaften ab Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf und anderen Städten angeboten, auch aus Wien und Zürich. Nonstop in neun Stunden am Freitagabend ab Frankfurt mit Condor. Etihad und Emirates fliegen mehrmals wöchentlich über Abu Dhabi oder Dubai nach Mahé. Weitere Airlines mit Flügen auf die Seychellen sind Air Seychelles, Air Austral, Air Mauritius, Ethopian und Kenya Airways.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Endreinigung, Liegegebühren, Außenborder, gebührenpflichtige Gewässer, Bettwäsche und Handtücher) wird von der Crew eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind ca. 250-300 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich ist der Skipper von der Bordkasse befreit.
An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb von 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb einer Woche nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung.

Mehr anzeigen >>


SEY 211-270719

3.042,00für eine Kabine zur alleinigen Nutzung

Seychellen   

27.7. – 10.8.2019   

Leistung Die angegebenen Preise gelten für einen Segeltörn mit Skipper für eine Person und eine Kabine, inklusive Segelanleitung und Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind nicht erforderlich, können aber erlernt werden.
Die Unterbringung erfolgt auf einem Segelkatamaran mit i.d.R. 4 Kabinen, d.h. 8 Kojen. In Ausnahmefällen können auch Segelyachten mit 3 oder 5 Kabinen zum Einsatz kommen. Der Salon bleibt i.d.R. frei und wird nicht belegt.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Flüge zum International Airport Seychelles, SEZ, werden von mehreren Fluggesellschaften ab Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf und anderen Städten angeboten, auch aus Wien und Zürich. Nonstop in neun Stunden am Freitagabend ab Frankfurt mit Condor. Etihad und Emirates fliegen mehrmals wöchentlich über Abu Dhabi oder Dubai nach Mahé. Weitere Airlines mit Flügen auf die Seychellen sind Air Seychelles, Air Austral, Air Mauritius, Ethopian und Kenya Airways.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Endreinigung, Liegegebühren, Außenborder, gebührenpflichtige Gewässer, Bettwäsche und Handtücher) wird von der Crew eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind ca. 250-300 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich ist der Skipper von der Bordkasse befreit.
An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb von 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb einer Woche nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung.


Mehr anzeigen >>


Ablauf der Buchung:

1. Segeltörn aussuchen und auf den Button "In den Warenkorb" klicken.

2. Das Bestellformular ausfüllen, die AGBs akzeptieren und auf den Button "Kaufen" klicken.
Zur Kontrolle erfolgt eine Mail an die angegebene Mail
adresse mit den im Buchungsformular gemachten Angaben.

3. Die Buchung geht bei uns ein. Wir senden zeitnah eine Buchungsbestätigung per Mail an die angegebene Mailadresse. Jetzt ist der Segeltörn verbindlich gebucht.

4. In den darauffolgenden Tagen ergeht die Rechnung mit den Zahlungsbedingungen und dem Sicherungsschein für Pauschalreisen an die angegebene Postadresse.

5. Jetzt gibt es nur noch zwei Dinge:
Zum einen die Rechnungsbeträge zu den in der Rechnung genannten Terminen begleichen. Und zum anderen: Sich auf den bevorstehenden Segeltörn freuen ;-)

Weitere Informationen zur Anreise, Treffpunkt, Packliste und ähnliches gehen rechtzeitig vor Reisebeginn zu.


Anrufen

E-Mail