Segel Yacht Überführung Yacht Überführung unter Vollzeug

Yacht Überführung

Spanien – Deutschland

Alicante – Kiel

Mittelmeer – Atlantik - Ostsee

25.9. - 25.10.2018

Wir bringen eine Segelyacht Beneteau Oceanis 43 vom Mittelmeer in die Ostsee. Die Route führt von Alicante durch die Straße von Gibraltar, entlang der portugisischen Küste nach Lissabon, über die Biskaya, durch den Ärmelkanal bis in die Elbe und durch den Nord-Ostsee-Kanal nach Kiel. Die Biskaya im Herbst, die Bretagne mit ihrer Tide, die vielbefahrene Straße von Dover - viele besondere Herausforderungen. Die direkte Strecke beträgt gute 2000 Seemeilen.

 

Zu- und Absteigemöglichkeiten in Lissabon, Brest, Amsterdam und nach Absprache.

Folgenden 4 Etappenziele sind geplant:

1. Etappe:

25.9. - 3.10.2018     9 days    Alicante - Lissabon    620 sm

2. Etappe

4.10. - 12.10.2018    9 days    Lissabon - Brest       680 sm

3. Etappe

13.10. - 21.10.2018  9 days   Brest - Amsterdam    500 sm

4. Etappe

22.10. - 25.10.2018  4 days    Amsterdam - Kiel     300 nm

- 2000 Seemeilen - ein Monat - Hochsee Segeln -

Schiff Wir bringen eine moderne Segelyacht Beneteau Oceanis 43, ca. 14 m Länge, vom Mittelmeer in die Ostsee. Die Yacht ist mit drei Kabinen (sechs Kojen) ausgestattet. Ideal wäre eine Crewstärke von vier Seglern.

 

Neben einer vollausgestatteten Pantry hat das Schiff zwei Nasszellen (Waschbecken, Dusche, Toilette), Radar, Solarpanele, Bugstrahlruder und natürlich Sicherheitsausrüstung und Navigationsbesteck.

 

Segelgarderobe: Lattengroßsegel mit Lazybag, Rollgenua, Blister

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Von Deutschland, Schweiz und Österreich sind Alicante und Lissabon gut mit dem Flugzeug erreichbar. Amsterdam ist per Flugzeug und mit der Bahn gut errreichbar.

 

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Verpflegung, Liegegebühren) wird von allen Mitseglern eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind zwischen 100 - 150 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich, ist der Skipper von der Bordkasse befreit, d.h. er zahlt nicht mit ein, wird aber mitverpflegt. An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

 

Segelkenntnisse sind unbedingt erforderlich, da feste Seewachen eingeteilt werden. Die gesamte Crew wird aktiv in den Wachplan eingebunden.

ALIKIE 197-250918 alle 4 Etappen

Alicante - Kiel

25.9. – 25.10.2018   31 Tage

Leistung Die angegebenen Preise gelten für die Überführung einer Segelyacht mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind unbedingt erforderlich.

Die Unterbringung erfolgt auf einer Segelyacht Oceanis 43 in einer Kabine mit Doppelkoje.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich nach Alicante, Lissabon, Brest, Amsterdam oder nach Absprache.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Verpflegung, Liegegebühren) wird von allen Mitseglern eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind zwischen 100 - 150 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich, ist der Skipper von der Bordkasse befreit, d.h. er zahlt nicht mit ein, wird aber mitverpflegt. An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb zwei Wochen nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung.

Mehr anzeigen >>


ALIKIE 197-250918 alle 4 Etappen

890,00

Alicante - Kiel

25.9. – 25.10.2018   31 Tage

Leistung Die angegebenen Preise gelten für die Überführung einer Segelyacht mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind unbedingt erforderlich.

Die Unterbringung erfolgt auf einer Segelyacht Oceanis 43 in einer Kabine mit Doppelkoje.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich nach Alicante, Lissabon, Brest, Amsterdam oder nach Absprache.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Verpflegung, Liegegebühren) wird von allen Mitseglern eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind zwischen 100 - 150 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich, ist der Skipper von der Bordkasse befreit, d.h. er zahlt nicht mit ein, wird aber mitverpflegt. An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb zwei Wochen nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung.


Mehr anzeigen >>


320,00

ALILIS 200-250918 1. Etappe

Alicante - Lissabon

25.9. – 3.10.2018   ausgebucht

Leistung Die angegebenen Preise gelten für die Überführung einer Segelyacht mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind unbedingt erforderlich.

Die Unterbringung erfolgt auf einer Segelyacht Oceanis 43 in einer Kabine mit Doppelkoje.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich nach Alicante, Lissabon, Brest, Amsterdam oder nach Absprache.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Verpflegung, Liegegebühren) wird von allen Mitseglern eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind zwischen 100 - 150 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich, ist der Skipper von der Bordkasse befreit, d.h. er zahlt nicht mit ein, wird aber mitverpflegt. An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb zwei Wochen nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung

Mehr anzeigen >>


ALILIS 200-250918 1. Etappe

320,00

Alicante - Lissabon

25.9. – 3.10.2018   ausgebucht

Leistung Die angegebenen Preise gelten für die Überführung einer Segelyacht mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind unbedingt erforderlich.

Die Unterbringung erfolgt auf einer Segelyacht Oceanis 43 in einer Kabine mit Doppelkoje.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich nach Alicante, Lissabon, Brest, Amsterdam oder nach Absprache.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Verpflegung, Liegegebühren) wird von allen Mitseglern eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind zwischen 100 - 150 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich, ist der Skipper von der Bordkasse befreit, d.h. er zahlt nicht mit ein, wird aber mitverpflegt. An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb zwei Wochen nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung


Mehr anzeigen >>


LISBRE 201-041018 2. Etappe

Lissabon - Brest

4.10. – 12.10.2018     9 Tage

Leistung Die angegebenen Preise gelten für die Überführung einer Segelyacht mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind unbedingt erforderlich.

Die Unterbringung erfolgt auf einer Segelyacht Oceanis 43 in einer Kabine mit Doppelkoje.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich nach Alicante, Lissabon, Brest, Amsterdam oder nach Absprache.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Verpflegung, Liegegebühren) wird von allen Mitseglern eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind zwischen 100 - 150 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich, ist der Skipper von der Bordkasse befreit, d.h. er zahlt nicht mit ein, wird aber mitverpflegt. An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb zwei Wochen nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung

Mehr anzeigen >>


LISBRE 201-041018 2. Etappe

320,00

Lissabon - Brest

4.10. – 12.10.2018     9 Tage

Leistung Die angegebenen Preise gelten für die Überführung einer Segelyacht mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind unbedingt erforderlich.

Die Unterbringung erfolgt auf einer Segelyacht Oceanis 43 in einer Kabine mit Doppelkoje.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich nach Alicante, Lissabon, Brest, Amsterdam oder nach Absprache.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Verpflegung, Liegegebühren) wird von allen Mitseglern eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind zwischen 100 - 150 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich, ist der Skipper von der Bordkasse befreit, d.h. er zahlt nicht mit ein, wird aber mitverpflegt. An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb zwei Wochen nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung


Mehr anzeigen >>


BREAMS 202-131018 3. Etappe

Brest - Ijmuiden/Amsterdam

13.10. – 21.10.2018    9 Tage

Leistung Die angegebenen Preise gelten für einen Segeltörn mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind erforderlich.
Die Unterbringung erfolgt auf einer Segelyacht Sun Odyssey 439 in einer Kabine mit Doppelkoje. Der Salon bleibt frei und wird nicht belegt.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Direktflüge zum Flughafen Antigua VC Bird International, ANU, von London, Paris und Frankfurt werden von British Airways, Virgin Atlantic, Condor und anderen angeboten. Die Rückreise startet ab Flughafen Ponta Delgada, PDL, auf Sao Miguel, Azoren.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Endreinigung, Liegegebühren) wird von der Crew eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind ca. 100-150 € pro Woche ein zu planen.
An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb zwei Wochen nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung.

Mehr anzeigen >>


BREAMS 202-131018 3. Etappe

320,00

Brest - Ijmuiden/Amsterdam

13.10. – 21.10.2018    9 Tage

Leistung Die angegebenen Preise gelten für einen Segeltörn mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind erforderlich.
Die Unterbringung erfolgt auf einer Segelyacht Sun Odyssey 439 in einer Kabine mit Doppelkoje. Der Salon bleibt frei und wird nicht belegt.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich. Direktflüge zum Flughafen Antigua VC Bird International, ANU, von London, Paris und Frankfurt werden von British Airways, Virgin Atlantic, Condor und anderen angeboten. Die Rückreise startet ab Flughafen Ponta Delgada, PDL, auf Sao Miguel, Azoren.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Endreinigung, Liegegebühren) wird von der Crew eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind ca. 100-150 € pro Woche ein zu planen.
An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb zwei Wochen nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung.


Mehr anzeigen >>


AMSKIE 203-221018 4. Etappe

Ijmuiden/Amsterdam - Kiel

22.10. – 25.10.2018     4 Tage

Leistung Die angegebenen Preise gelten für die Überführung einer Segelyacht mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind unbedingt erforderlich.

Die Unterbringung erfolgt auf einer Segelyacht Oceanis 43 in einer Kabine mit Doppelkoje.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich nach Alicante, Lissabon, Brest, Amsterdam oder nach Absprache.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Verpflegung, Liegegebühren) wird von allen Mitseglern eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind zwischen 100 - 150 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich, ist der Skipper von der Bordkasse befreit, d.h. er zahlt nicht mit ein, wird aber mitverpflegt. An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb zwei Wochen nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung

Mehr anzeigen >>


AMSKIE 203-221018 4. Etappe

250,00

Ijmuiden/Amsterdam - Kiel

22.10. – 25.10.2018     4 Tage

Leistung Die angegebenen Preise gelten für die Überführung einer Segelyacht mit Skipper für eine Person und eine Koje, inklusive Meilenbestätigung, wenn gewünscht. Segelkenntnisse sind unbedingt erforderlich.

Die Unterbringung erfolgt auf einer Segelyacht Oceanis 43 in einer Kabine mit Doppelkoje.

An- und Abreise erfolgt selbst organisiert und eigenverantwortlich nach Alicante, Lissabon, Brest, Amsterdam oder nach Absprache.

Bordkasse Für allgemeine Ausgaben (Treibstoff, Gas, Verpflegung, Liegegebühren) wird von allen Mitseglern eine gemeinsame Bordkasse eingerichtet. Hierfür sind zwischen 100 - 150 € pro Woche einzuplanen. Wie auf Schiffen üblich, ist der Skipper von der Bordkasse befreit, d.h. er zahlt nicht mit ein, wird aber mitverpflegt. An- und Abreise, Bordkasse und Verpflegung sind hauptsächlich individuelle Kosten, hängen von den eigenen Ansprüchen ab und können deshalb variieren.

Zahlungsbedingungen Nach Buchung, Buchungsbestätigung und Rechnungserhalt ist die Anzahlung in Höhe von 30 % des Rechnungsbetrages innerhalb 14 Tagen fällig. Der Restbetrag ist zahlbar bis zehn Wochen vor Törnbeginn. Bei Buchung innerhalb von zehn Wochen vor Törnbeginn ist der gesamte Rechnungsbetrag innerhalb zwei Wochen nach Rechnungserhalt fällig. Ohne vollständige Bezahlung des Rechnungsbetrags besteht kein Anspruch auf Inanspruchnahme der Reiseleistungen. Der Rechnungsbetrag ist zahlbar ohne Abzug auf die in der Rechnung genannte Bankverbindung


Mehr anzeigen >>


Ablauf der Buchung:

1. Segeltörn aussuchen und auf den Button "In den Warenkorb" klicken.

2. Das Bestellformular ausfüllen, die AGBs akzeptieren und auf den Button "Kaufen" klicken.
Zur Kontrolle erfolgt eine Mail an die angegebene Mailadresse mit den im Buchungsformular gemachten Angaben.

3. Die Bestellung geht bei uns ein. Wir senden zeitnah eine Auftragsbestätigung per Mail an die angegebene Mailadresse. Jetzt ist der Segeltörn verbindlich gebucht.

4. In den darauffolgenden Tagen ergeht die Rechnung mit den Zahlungsbedingungen und dem Sicherungsschein für Pauschalreisen an die angegebene Postadresse.

5. Jetzt gibt es nur noch zwei Dinge:
Zum einen die Rechnungsbeträge zu den in der Rechnung genannten Terminen begleichen. Und zum anderen: Sich freuen auf den bevorstehenden Segeltörn ;-)

Weitere Informationen zur Anreise, Packliste und ähnliches gehen rechtzeitig vor Reisebeginn zu.