Kommentare

Diskussion geschlossen
  • Dr. Stefan Rybczynski (Montag, 02. November 2015 16:41)

    War ein super Trip - von Allem was dabei. Vor Allem Wind und Wellen ;0)
    Danke für die entspannte Atmosphäre bei spannenden Bedingungen . 5 Sterne *****



    Stefan

  • Prof. Dr. med. Frank Duffner (Montag, 02. November 2015 07:18)

    Lieber Helmut,
    vielen Dank für den Griechenland Törn. Harter Wind bei Sonne. War super und Du bist der beste Skipper.
    Lb Grüße
    Frank

  • Andreas / Jacky (Dienstag, 29. September 2015 12:17)

    1 Woche zwischen Lefkas und Zakynthos, 1 Woche von Lefkas nach Athen: jede Menge neue Eindrücke, nette Leute, gutes Essen und viel Spass (mit Ausnahme einer Nacht in Vathi). Nochmals DANKE an Helmut,
    ich werde Dich weiter empfehlen

  • Brigitte Pappenberger (Donnerstag, 24. September 2015 10:59)

    2 Wochen im Ionischen Meer – zuerst eine Woche Foto-/Segelworkshop mit Volker und danach eine Woche Segeln zwischen Lefkas und Zakynthos .
    Zum Fotoworkshop mit Volker kann ich nur sagen: kaum zu toppen – „kaum“ aber nur, weil uns die Natur den einen oder anderen kleinen Streich gespielt hat. Aber genau deshalb hatten wir – eine tolle
    Gruppe – jede Menge Spaß und dank Volkers Einsatz viel gelernt.
    Lefkas, Ithaka, Kefalonia und Zakynthos – Inseln mit netten kleinen Orten und schönen Bade- bzw. Ankerbuchten – Wind, einmal mehr, einmal weniger – schönes und spannendes Segeln – Sonne und
    Sternenhimmel - eine „Show“ der Delphine, die Schmugglerbucht mit Wrack - gutes Essen, Ouzo - nette Menschen um mich – es waren 2 fantastische Wochen am Boot.
    Bleibt noch unser Skipper Helmut – Kompetenz, Gelassenheit, Geduld, Ruhe, Freundlichkeit, …… von mir bekommt er alle Sterne die es zu vergeben gibt.
    Danke für die schöne Zeit, sicherlich wieder
    Brigitte

  • Volker Wasserthal (Freitag, 18. September 2015 16:54)

    2 Wochen unterwegs: erst Palermo bis Lefaks und dann eine Woche Foto-/Segelworkshop zwischen den Inseln des Ionischen Meeres

    Zu unsererem Überführungstörn nach Lefkas hat Friedrich unten alles bestens beschrieben und die nächste Woche hat mit freundlichen Winden das Ganze noch getoppt!
    Die Kombination mit einem Fotoworkshop war nicht nur kurzweilig, sondern hat auch allen fünf Teilnehmer/innen Segelspaß und Foto-Knowhow gebracht. Für mich als Foto-Workshopleiter war es eine
    traumhafte "Arbeitsatmosphäre"!
    Helmut ist es gelungen, Anfänger wie auch erfahrene Segler zu begeistern. Seine Kompetenz und Ruhe, beste Kenntnisse des Reviers und immer gute Laune (liegt bestimmt an der Morgenmusik...) haben
    allen Teilnehmern wunderbare Tage beschert.
    Einen Foto-Segel-Workshop werden wir nächstes Jahr sicher wieder anbieten, bei Helmut als Skipper sind wir bestens aufgehoben.
    Danke für echtes "Genußsegeln" und alles Gute!
    Volker

  • Friedrich (Montag, 14. September 2015 18:13)

    Überführungstörn Palermo -> Lefkas (29.08.2015 bis 05.09.2015)

    In einer Woche 450 Meilen, der weit überwiegende Teil davon in einem Stück und für fast drei Tage auf dem offenen Meer ohne Land in Sicht. Das Ganze mit vier Mann (inklusive Skipper Helmut) und eher
    wenig Wind. Langweile? Nein! Dafür aber wohltuende Entschleunigung, die einen die Highlights des Törns bewusst erleben lässt.

    Hier eine kleine Auswahl dieser Erlebnisse: Prachtvolle Auf- und Untergänge der Sonne und des (anfangs vollen, im Törnverlauf abnehmenden) Mondes, klarer Sternhimmel, T-Shirt-Wetter auch mitten in
    der Nacht (das einen mit der am Tag ertragenen Hitze versöhnt), die irren Strömungsverhältnisse in der Straße von Messina (das muss man wirklich gesehen haben!), das Versinken in die eigenen
    Gedanken, wenn man alleine auf Wache ist, während die anderen ruhen – und die Gespräche über "Gott und die Welt" mit den anderen während des Tages, die leckeren Mahlzeiten sowie der – vom Skipper
    persönlich gereichte – "Sundowner" und schließlich: das nächtliche Einlaufen in Fiskardo (auf Keffalonia), wo wir uns unversehens mitten im touristischen Trubel wiederfinden, der uns jetzt so seltsam
    fremd erscheint.

    Eine Klasse für sich ist Helmut: Er hat nicht nur das Schiff in jeder Hinsicht im Griff, sondern sorgt auch für ein jederzeit angenehmes Klima an Bord – nicht zuletzt, indem er sich selbst für die
    "Hundewache" einteilt. Dass Aeolos nicht wirklich in Form war und uns zu mancher Motorstunde verurteilte, kann man nicht dem Skipper anlasten. Wohl aber muss man ihn dafür loben, dass er wirklich
    jeden halbwegs passenden Luftzug zum Segeln zu nutzen verstand. Dabei erwies er sich als wahrer Trimmkünstler, der auch noch den letzten zehntel Knoten Fahrt herauszuholen verstand. Und während man
    dann mit ausgebaumten Gennaker raumschots das ionische Meer durchmisst, verblasst schlagartig jede Erinnerung an die eintönige Dieselei.

    Fazit: Jederzeit wieder!

  • Gerti Zähringer (Dienstag, 14. Juli 2015 16:48)

    Hallo Helmsail, hallo Guido,
    wir hatten eine wunderbare Segelwoche um Mallorca. Alles hat gestimmt, die Organisation, der Skipper, das Boot, die Crew, das Wetter, die Stimmung etc. Ich konnte als Co-Skipper meine Kenntnisse
    vertiefen, worüber ich mich besonders freue. Danke an alle für die schöne Woche. Es war herrlich.

  • Mandy Lier (Dienstag, 14. Juli 2015 11:55)

    Danke für diese wundervolle Erfahrung. Das Segelboot war perfekt, die Crew und der Skipper haben mich überzeugt, dieses Erlebnis des Segelns zu einer Leidenschaft werden zu lassen. Es war nicht nur
    eine Reise um die Insel Mallorca sondern auch wieder zu mir selbst.
    Danke an Helmsail usw.

  • Ralf & Andrea (Donnerstag, 02. Juli 2015 10:58)

    Hallo Helmut,
    auch hier möchten wir uns nochmals bei Euch für einen wunderbar entspannten Segel-Urlaubstörn bedanken.
    Wir hatten mit Euch einen Urlaubshauptgewinn angetroffen und können die mallorquinischen Segler-Urlaubsstimmung aktuell auch zuhause noch leben. Bis zum nächsten mal mit seglerischen Grüßen

  • Claus Franke (Freitag, 17. April 2015 11:14)

    Lieber Helmut,
    sind gut wieder in Köln gelandet. Vielen Dank für den super Prüfungstörn zum SKS vor Mallorca.Haben wieder viel gelernt und trotz Prüfungsstress uns gut erholt. Auch unsreren anderen Mitseglern
    herzlichen Dank für die sehr schöne Woche.
    Bis zum nächsten Mal

    Claus und Gudrun

  • August Schleicher (Donnerstag, 19. Februar 2015 18:07)

    Lieber Helmut,
    danke für die schöne Tour durch die Karibik. Dank Deiner guten Organisation und Deiner Ruhe im Umgang mit uns Freizeitseglern konnten wir uns ganz auf die Schönheit dieser Region einlassen. Nun hat
    uns der Berliner Winter wieder, aber wir hoffen auf den baldigen Frühling. Bis zum nächsten Törn - wer weiß wo?
    Viele Grüße
    August

  • Roland Gröller (Dienstag, 14. Oktober 2014 03:22)

    Ruhig,sachlich und sehr geduldig bist du mit uns beim Ausbildungstörn SKS umgegangen. Du hattest meine Erwartungen gänzlich erfüllt. Nicht Schulmeisterlich sondern lehrreich und immer mit einem
    Schmäh und Humor.... DANKE war toll mit Euch.

  • Tina Lindemann (Montag, 13. Oktober 2014 11:09)

    Lieber Helmut, großen Dank an Dich für den wunderbaren Ausbildungsturn! Für super Gespräche, für´s Teilen all Deiner Erfahrung und für Deine Gelassenheit, dass Du uns lange hast unsere eigenen
    Erfahrungen machen lassen, bevor Du mal was gesagt hast, und dann immer mit Klarheit und Ruhe, das hat irre viel gebracht. Ich hab immens dazu gelernt, und hatte viel viel Spaß in dieser Woche!
    Jederzeit gerne wieder irgendwo in dieser Welt!!

  • Jochen Müller (Sonntag, 12. Oktober 2014 19:33)

    Wenn es jemand schafft, ein absolutes Greenhorn in Sachen Segeln in einer Woche (und mit einem kleinen Bißchen Glück) durch die SKS-Prüfung zu lotsen, dann muss er schon was drauf haben. Helmut hat
    es drauf ! Vielen Dank an Helmut und natürlich auch an die netten östreichisch-bayrisch-deutschen MitseglerInnen für den Törn - ohne Euch hätte ich das nie geschafft !!!

  • Dieter Peter (Sonntag, 12. Oktober 2014 17:25)

    Hallo Helmut,
    das war ein SUPERTÖRN mit krönendem Abschluß.
    Wir hatten vom Allem viel!
    Viel Spaß, Viel geschuftet, viel gelacht und viel gelernt.
    Danke nochmals, kann man nur empfehlen.
    Eine schöne freie Zeit wünscht dir
    Dieter, mit dem roten T-shirt ;)

  • Didi und Ursula (Freitag, 01. August 2014 14:02)

    Unser Sardinien/ Korsika Törn vom 19.-26. 07.2014
    Lieber Helmut,
    noch einmal ganz herzlichen Dank für die exzellente Betreuung auf diesem schönen Sardinien und Korsika Törn. Das hat viel Spaß gemacht und viele neue und schöne Eindrücke gebracht.
    Bis zum nächsten Mal.
    Didi und Ursula

  • Volker (Dienstag, 22. Juli 2014 16:20)

    Danke für eine tolle Woche rund um Sardinien/Korsika: bei mindestens 9,5 Bf und 12 Meter hohen Wellen (naja, OK, 11,5 m) alles im Griff, dabei immer fröhlich, im Revier zuhause und quasi nebenbei
    noch ein perfekter Gastgeber, das macht Dir so schnell keiner nach! Danke auch für Deine unendliche Geduld mit einem Segelanfänger, es war für mich der perfekte Einstieg!
    Alles Gute und bis bald mal wieder!

  • Philipp Aichele (Dienstag, 22. Juli 2014 15:30)

    Es war ein Spitzentörn, die von Helmut empfohlenen Buchten im Maddalena Archipel und entlang der Costa Smeralda waren schlicht der Hammer. Helmut ist ein hervorragender Skipper, der einfach alles
    über Seemanschaft etc weiss. Auch als Mensch ist Helmut sehr nett und ich kann Mitsegeln mit Helmut als Skipper wirklich wärmstens empfehlen.

  • Barbara (Donnerstag, 19. Juni 2014 09:48)

    2 Wochen Segeltörn Kroatien,
    ein tolles Erlebnis!
    Gelungene Mischung aus Segeln und Landgang. Habe viel gelernt. Fühlte mich immer sicher aufgehoben. Ging leider viel zu schnell vorbei. Dies war mein erster, aber garantiert nicht mein letzter Törn.

  • francoise (Montag, 26. Mai 2014 22:39)

    super trip in Sardinien und Corsica mit Helmuth erlebt!kann man nur weiter empfehlen!

  • Nils (Montag, 26. Mai 2014 19:26)

    See, Land, Leute, Skipper, Speiss und Trank, Crew: Auch der Sardinien/Korsika-Törn war wieder eine tolle Erfahrung und ging wie immer zu schnell vorbei. Hoffentlich klappt es auch 2015 wieder.

    Und natürlich auch wieder Dank an Lutz!

  • Mareike (Sonntag, 25. Mai 2014 21:57)

    Hallo Helmut,

    mal wieder hast Du uns eine unvergessliche Segelwoche bereitet. Es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht, trotz des kleinen Sturms. Und zum Glück konntest Du uns am Ende doch noch zeigen, dass Korsika
    nicht nur auf der Karte existiert.
    Bis zum nächsten Jahr!!!

  • Dieter Scharnweber (Mittwoch, 30. April 2014 12:57)

    Hallo Helmut,

    vielen Dank für den rundum sehr gut organisierten und phantastisch gelaufenen Segeltörn. Ich fühlte mich auch als Anfänger sehr gut aufgehoben und habe eine Menge positive Erfahrungen mit nach Hause
    genommen.

    Viele Grüße und immer die berühmte handbreit Wasser unterm Kiel

    Dieter
    Dieter

  • Claus und Gudrun Franke (Montag, 28. April 2014 21:16)

    Lieber Helmut
    vielen Dank für den Super Törn Haben Viel übers Segelen gelernt und werden nächstes Jahr zum Prüfungstörn wieder anheuern
    LG Claus und Gudrun

  • Richie (Mittwoch, 23. April 2014 22:00)

    Hallo Helmut,
    bei unserer Patenthalse zurück in den Alltag hat glücklicherweise niemand den Baum an den Schädel bekommen. Daher geht's jetzt hart am Wind weiter bis wir wieder klar zur Wende zu Helmsail
    sind.

    Re!

    Danke für die guten Tage auf den Balearischen Wassern.

    Richard