HELMSail – your private Skipper

Segelreisen ● Yacht Überführungen ● Ausbildung ● Skippertraining

Knoten knüpfen Segelausbildung

Segelscheinausbildung

SKS Praxistörn

Nebem dem Besuch idyllischer Buchten und malerischer Hafenstädtchen haben wir die Vorbereitung zur SKS Praxis Prüfung im Fokus.

Es gibt viel zu üben: Wenden und Halsen, verschiedene Kurse zum Wind, Segel setzen, reffen und bergen, Manövrieren auf engem Raum, Beiliegen, An- und Ablegen und natürlich die Pflichtmanöver: Boje über Bord.

Natürlich werden alle Manöver in der entsprechenden Kommandosprache ausgeführt.

 

In entspannter Atmosphäre werden alle Manöver bis zur Prüfungsreife geübt. Während des Praxistörns werden die theoretischen Grundlagen erarbeitet, wiederholt und vertieft.

 

Am Ende des Vorbereitungstörns kann jeder die SKS Praxis Prüfung vor einem Prüfer des Deutschen Segler Verbands ablegen.

Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung:

  • Anmeldung zur Prüfung
    mind. zwei Wochen vor Prüfungstermin
  • Sportbootführerschein See (in Kopie beigefügt)
  • Für die praktische Prüfung: Seemeilennachweis (300 Seemeilen, in Kopie beigefügt)
  • Begleichung der Prüfungsgebühr von ca. 100 €
  • Für die Ausstellung: Lichtbild (38 mm x 45 mm, Halbprofil ohne Kopfbedeckung, nicht älter als 12 Monate)

Alles weitere klären wir telefonisch oder per Mail.