Meinungen - Kommentare - Feedback - Referenzen

Ich freue und bedanke mich für wiedergegebene Eindrücke.

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Brigitte Pappenberger (Montag, 23. Januar 2023 09:41)

    November 2022 – es trifft sich Graz, Wien und Hannover auf den Seychellen - zum Segeln, wann immer es der etwas spärliche Wind erlaubte - zum Schnorcheln an schönen Riffen mit einer großen Vielfalt an Fischen – zum Erkunden der Inseln.

    Auf Grund Helmut’s guter Orts- und Revierkenntnisse lernen wir die schönsten Plätze und Attraktionen kennen - seien es die Ankerbuchten mit den Riffen, die Schildköten auf Curieuse, den Wasserfall auf Mahe (Port Launay), den Nationalpark auf Praslin mit den Coco del Mer Palmen, den “Bacardi Strand”, und noch vieles mehr. Helmut verhalf uns auch durch Robert, seinen einheimischen Bekannten, zu einem hervorragenden aufs Boot gelieferten kreolischen Essen.

    Helmut ist ein ausgezeichneter Skipper und angenehmer Gastgeber, der auch spontan auf die Wünsche seiner Crew eingeht. Seine ruhige und souveräne Schiffsführung gab uns das Gefühl 100%igen Sicherheit.

    Kurz gesagt, wir hatten eine wunderschöne Zeit an Bord und auf den Seychellen.

    Vielen lieben Dank von deiner Crew.

    Eva und Thomas, Sabine und Wolfgang, Ingrid, Gitti

  • Brigitte Pappenberger (Montag, 07. November 2022 01:04)

    2 Wochen Sardinien/Korsika
    Im September segelten wir von Olbia nach Bonifacio und zurück. In 2 Wochen hatten wir genügend Zeit dieses schöne Revier zu erkunden. Wir ankerten im türkisenen Wasser des La Maddalena Archipels, erlebten schöne Sonnenuntergänge, erkundeten kleine Inseln, spazierten durch den Ort La Maddalena, besichtigten Bonifacio und kletterten auf den Felsen von Capo Testa und, und, und....... und wir segelten bei wenig und guten Wind mit angenehmen und ungemütlichen Wellen, aber Spaß hatten wir wie immer dabei. Dank Helmut’s Routine, Gelassenheit und Geduld lernen wir immer etwas dazu und erleben so wie jedes Mal einen wunderschönen, erlebnisreichen und erholsamen Törn.
    Und jetzt unser Standartsatz zum Schluss: Helmut, wir (zumindest der harte Kern von uns) kommen natürlich wieder zu dir aufs Boot. Es gibt ja zum Glück schon Pläne fürs nächste Jahr.
    Aber davor haben zumindest 2 von uns ein Wiedersehn mit dir auf den Seychellen ;)
    Deine Crew (Doris, Gudrun, Ingrid, Karin, Uli und Gitti)

  • Michael Hoffmann (Dienstag, 18. Oktober 2022 22:03)

    Segeltörn im Juli 2022 Südliches Ionisches Meer: Ein Revier, das ich schon immer mal besuchen wollte ... und es lohnte sich, sehr sogar. Helmut hat uns in zwei Wochen von Levkada über Kalamos, Ithaka und Kefalonia bis zur Südspitze von Zakynthos geführt ... und wieder zurück :)
    Dabei hatten wir viele Ankerbuchten besucht, bei allseits guter Stimmung und gutem Essen die Idylle genossen und weitgehend den Trubel von überfüllten Häfen gemieden. Es hat richtig Spaß gemacht, mit einem souveränen, erfahrenen Skipper dieses Erlebnis teilen zu können. Von Helmuts Kochkünsten wurde hier schon öfter geschrieben, dazu ist nichts hinzuzufügen ... und seine ruhige Art gibt einem einfach ein gutes Gefühl.
    Danke Helmut, ... jederzeit wieder mit Dir!
    Viele Grüße Michael

  • Wolfgang Wesenburg (Sonntag, 04. September 2022 21:03)

    Moin Helmut einen herzlichen Gruß aus Warnemünde und nochmals vielen Dank für die professionelle Leistung meine Editha (Franchini 45)von Roda de Bara ESP nach Warnemünde in ihren neuen Heimathafen zu bringen. Mit gutem Gewissen sage ich buch den Helmut Adelmann wenn du gut und sicher auf allen Meeren reisen willst und lecker speisen gib es gratis dazu. Konserve geht gar nicht , der Meister steht selbst am Herd und zaubert wahre Gaumenfreuden. Grüße Wolfgang

  • Cathrin (Samstag, 16. April 2022 18:20)

    Lieber Helmut,
    ich danke Dir für die schöne und lehrreiche Segelwoche auf Mallorca. Durch Deine ruhige und souveräne Art war das Klima an Bord sehr gut und der Lerneffekt sehr hoch. Ich würde jederzeit wieder mit Dir auf Reise gehen.
    Cathrin

  • Philipp (Montag, 04. April 2022 22:02)

    SKS Ausbildungs/Prüfungstörn Mallorca 3/22
    Meine dritte Reise mit Helmut und wie immer eine super Woche mit vielen neunen Eindrücken und Segel-Erfahrungen. Helmut ist ein sehr erfahrener Skipper mit dem nötigen Humor und Gelassenheit bei Schiff-, und Crew-Führung, aber auch klaren Ansagen wenns mal klemmt beim Manöver.
    Es war wie immer sehr bereichernd mit Dir und ich feue mich schon auf den nächsten Törn!

  • Alex (Montag, 04. April 2022 20:06)

    Lieber Helmut, danke für die sehr abwechslungsreiche Woche mit intenseivem Manövertraining vor Mallorca!
    Durch Deine große Erfahrung, die Geduld und Ruhe konnte ich viel dazulernen und habe auch die abschließende SKS-Praxisprüfung bestanden.
    Ich gehe gerne wieder auf Tour mit Dir.
    Handbreit!
    Alex

  • Jörg (Montag, 04. April 2022 11:32)

    - SKS Prüfungswoche auf Malle-

    Lieber Helmut und an alle Segelbegeisterten, Ende März 2022 konnte ich an Deiner SKS Vorbereitungswoche zur Teilnahme an der SKS Prüfung teilnehmen. Dank Dir war das eine super Woche die für uns alle sehr lehr- und ereignisreich war. Durch Deine souveränen Bootsführung, die detailliert Vorbereitung und Dein Umgang mit unvorhersehbaren kleineren technischen Probleme haben wir alle sehr viel mitnehmen können. Ich habe mit Dir als Skipper und Ausbilder definitiv den "richtigen" gewählt und kann das allen anderen Interessierten jederzeit empfehlen. Mit Helmut würde ich jederzeit wieder reisen :-) Vielen Dank nochmal und bis zum nächsten Mal.

  • Doc (Dienstag, 07. Dezember 2021 15:50)

    Ciao, Helmut,
    nochmals vielen Dank für die Überführung meiner Yacht von Scheveningen nach Lissabon. Im Herbst über die Biskaya ist ja nicht so gewöhnlich und kann wetterbedingt schwierig werden. Dass es für mich nicht schwierig war, lag an dir und deiner fachlichen und sozialen Kompetenz. Und gelernt habe ich auch noch einiges. Danke. Gefeiert haben wir ja schon in Lissabon. Selbstredend, dass ich dich weiterempfehle. Komme bei Bedarf gerne wieder auf dich zu. SY Carpe Diem

  • Brigitte (Donnerstag, 11. November 2021 09:09)

    2 Wochen Kroatien im September

    Wir kommen immer wieder sehr gerne und auch diesmal haben wir neue Törn-Mitglieder dabei. 2 Wochen Kroatien – von Dubrovnic nach Trogir – da gab es keinen Zeitstress. Helmut nützte jeden Windhauch bestens aus – wir segelten mit dem Spinnaker, in der Schmetterlings-Segelstellung oder kreuzten auf. Ging mal mehr Wind, wurde dies auch zum Üben genutzt, denn wir hatten richtig Spaß an der Segelarbeit.
    Helmut zeigte uns schöne Ankerbuchten, wo wir in netten Konobas ausgezeichnet Fisch aßen. Ferner spazierten wir unter anderem durch die engen Gassen von Korcula, Hvar, Starigrad und Split, tranken in lässigen Bars Cocktails und genossen die herrliche Aussicht.
    Es war wie immer ein durch Helmut’s Routine und Gelassenheit wunderschöner, erlebnisreicher und erholsamer Törn.
    Helmut, wir(zumindest der harte Kern von uns)kommen wieder zu dir aufs Boot. Es gibt ja zum Glück schon Pläne fürs nächste Jahr.
    Deine Crew
    Barbara, Georg, Gudrun, Ingrid, Karin und Gitti

  • Alexander Riad (Dienstag, 17. August 2021 15:11)

    Lieber Helmut,
    noch einmal herzlichen Dank für die erfolgreiche, sichere und superpünktliche Überführung unseres Bootes von Valencia nach Greifswald (in drei Wochen!). Und ganz besonderer Dank für die Umfahrung der Fehmarn-Sund-Brücke :-)

  • Frank (Dienstag, 27. Juli 2021 09:37)

    Wir waren Teil einer ca. zweiwöchigen Yacht-Überführung von den Azoren nach Malaga. Helmut ist ein sehr erfahrener Skipper, der die Crew mit ruhiger und sicherer Hand geführt hat. Wie so oft beim Segeln gab es auch auf dieser Reise einige unvorhersehbare Herausforderungen (bspw. gerissenes Gennaker, festsitzender Anker, Fischernetz in der Schraube mitten auf dem Ozean, stark befahrenes VTG, herausfordernde Nachtfahrten, teilweise schwierige Wetterbedingungen etc.), die Helmut souverän gemeistert hat. Darüber hinaus hat Helmut die Crew immer wieder aufs neue durch seine herausragenden Kochkünsten verzaubert, selbst bei starkem Wellengang und über 30% Krängung. So wurde die Reise überraschenderweise auch zu einem kulinarischen Highlight. Durch seine sympathische und gewinnende Art konnte Helmut die Atmosphäre an Bord und die Moral der Crew auch in schwierigen Situationen hoch halten. Von daher, lieber Helmut, danken wir dir für diesen unvergesslichen Segeltörn und würden uns über eine Fortsetzung freuen!

  • Florian L. (Freitag, 25. Juni 2021 23:23)

    Wir waren zusammen mit Helmut auf der Langfahrt von den Azoren bis nach Malaga unterwegs. Es wurde das Schiff Gira, ehemals Girasole (einfach mal eintippen in Youtube) von der Karibik nach Europa überführt. Ich habe auf der Strecke pures Segeln erleben dürfen. Unterwegs begegneten uns so ziemlich alle Natur, Wetter und Windverhältnisse. Besonders in Erinnerung geblieben sind mir die Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge. Helmut ist nicht nur eine sehr erfahrener Skipper, sondern auch ein hervorragender Koch und Feinschmecker. Ich habe meinen Geburtstag mitten auf dem Atlantik gefeiert und am Nachmittag gab es sogar einen selbst gebackenen köstlichen Zopfkuchen von Helmut und den guten Maracuja Gin von Peters Bar. Die Langfahrt von den Azoren bis Gibraltar ist schon eine "kleine" Herausforderung, gespickt mit vielen kleinen und großen Abenteuern. Zum Beispiel die Nachtfahrt 150sm kurz vor Gibraltar oder aber die Orcas, die dem Boot sehr nah kamen. Sturm- und Seefest sollte man auf so einer Fahrt schon sein. Besten Dank, Helmut und immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel.

  • Karin (Montag, 01. Februar 2021 09:44)

    Spät, aber doch, wollen wir uns für den wunderschönen Törn im September 2020 in Griechenland bei Helmut bedanken.

    Corona-bedingt gab es bei der Organisation des Törns zwei Rückzieher, aber die Anzahlungen wurden vom Skipper problemlos refundiert (die Ryanair war da dann wirklich mühsam ….)

    Die „Mutigen“ waren zwei Wochen unterwegs von Athen bis Rhodos und dann teilweise auch noch eine dritte Woche weiter bis Kos.
    Es hat wie immer alles wunderbar geklappt, Helmut hat als kompetenter Skipper alle Situationen fest im Griff und ist durch nichts aus der Ruhe zu bringen. Wir hatten Glück mit dem Wetter und wir haben noch nie so viele Delphine auf einmal gesehen wie auf dem Weg von Rhodos nach Kos.

    Wir freuen uns schon auf unseren nächsten gemeinsamen Törn mit dir!

    Karin und Gitti


Anrufen

E-Mail